Skip to main content

Technologieoptimierung | Projektsteuerung

 

In jeder technischen Anlage existieren technologische und energetische Potentiale. Unter Beachtung der Verfügbarkeit und finanzieller Gesichtspunkte werden optimale Lösungen vorbereitet und realisiert.

Wir wissen wie und schaffen mit Ihnen:

  • Senkung von spezifischen Betriebskosten durch Einsparung von Energie- und Betriebsstoffen

  • Entscheidungsvorlagen für Investitionsmaßnahmen und Verfahrensüberwachung

  • Stellungnahmen für wasserwirtschaftliche Anlagen (Betriebsstörungen, Baufehler, Verfahrenstechnik)

  • Ermittlung, Analyse und Bewertung anlagenspezifischer Kennzahlen für die Abwasserbehandlung

  • Leistungsbenchmark für Kläranlagen nach DWA-Richtwerten

  • Stellungnahmen zur Organisation der Abwasserentsorgung und der Trinkwasserversorgung (Verbandszusammenschlüsse,
    Anlagen- und Netzerweiterungen, Trinkwasserversorgungskonzept, Abwasserbeseitigungskonzept)

  • Steigerung von Betriebssicherheit, Versorgungssicherheit, Rechtskonformität

  • Projektsteuerung einschließlich Vertrags-, Risiko- und Kostenmanagement

  • Verfahrenstechnische Analyse und Bewertung, z.B. bei Betriebsproblemen
  • Bewertung von Anlagen
  • Energieanalysen, energetische Optimierung
  • Trinkwasserversorungskonzepte, Abwasserentsorgungskonzepte
  • Variantenvergleiche und Investitionsentscheidungen
  • Mitwirkung bei Vergabeverfahren und Ausschreibungen
  • Beschaffung von Fördermitteln
  • Begleitung bei der Einführung neuer Technologien (insbesondere Entscheidungsvorlagen, Nutzenanalyse, Soll-Ist-Vergleich)
  • Machbarkeitsstudien zur Vorbereitung von Investitionen
  • Stellung externer Fachtechnologen im Trink- und Abwasserbereich
  • Organisation und Durchführung von Ausschreibungen:
    • Erarbeitung aller erforderlichen Verdingungsunterlagen
    • Ausarbeitung und Versenden der Bekanntmachung
    • Zusammenstellen und Versenden der Verdingungsunterlagen
    • Bearbeitung der Anfragen der Bieter/ Erstellen der Vermerke
    • Durchführung und Protokollierung der Angebotseröffnung
    • Angebotswertung
    • Durchführung und Protokollierung von Bietergesprächen
    • Bericht über die Wertung der Angebote, Erstellen Vergabevorschlag
    • Erstellen des Vergabevermerks
    • Erstellen von Absage- und Informationsschreiben zur beabsichtigten Vergabe
    • Erstellung des Auftragsschreibens
  • Projektorganisation (Ziele, Aufbauorganisation, Ablauforganisation)
  • Kostenüberwachung, Kostensteuerung
  • Terminkontrolle und -steuerung
  • Sicherung wirtschaftlicher Projektziele
  • Konfliktmanagement, Risikomanagement (Identifizieren/ Bewerten/ Steuern von Kostenrisiken im Planungs- und Bauprozess)
  • Vertragsmanagement, Nachforderungsmanagement (Überwachung und Beurteilung von Abweichungen/ Änderungen und deren wirtschaftlichen Folgen)
Download | Muster | Vorlagen
Hier haben wir eine Auswahl an Download-Vorlagen für Sie bereitgestellt.

Referenzen | zufriedene Kunden

  • Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, Eberswalde
    • Schlammentsorgungskonzept
    • Erneuerung Blockheizkraftwerk
    • Ertüchtigung Zulaufbauwerk
  • Wasser- und Abwasserverband Elsterwerda, Elsterwerda
    • Ertüchtigung Schlammentwässerung KA Bad Liebenwerda
    • Konzeption zur Abwasserentsorgung unter Berücksichtigung des demografischen Wandels
    • Ertüchtigung und Inbetriebnahme Faulung
  • Wasserverband Lausitz, Senftenberg
    • Trinkwasserversorungskonzept
    • Arbeitsgruppe zur Erweiterung des Wasserwerks Tettau
    • Ertüchtigung der biologischen Reinigungsstufe der KA Lauchhammer
  • Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland,  Plauen
    • Nutzung von Turbinen im Trinkwassernetz
    • Mitarbeit bei der wärmetechnischen Optimierung der KA Rodewisch
    • Mitarbeit bei der wärmetechnischen Optimierung der KA Rodewisch